Sprache

narz systems spendet zu Weihnachten 1000 Euro an Hospizdienst und Tischtennisverein

Foto von Links: Wilfried Narz (narz systems), Hildegard Schwarz, Hildegard Weber, Sebastian Narz (narz systems), Simon Ruhl, Birgit Pfohl.

Regina Liedsinger

Dez 10, 2019

Kategorien

#Presse

Presse

Über eine großzügige Weihnachtsspende freuten sich der IGSL Hospizdienst im Vogelsberg und der TTG Vogelsberg. Die beiden Geschäftsführer der narz systems GmbH & Co. KG, Wilfried Narz und Sebastian Narz, überreichten in ihrer Firmenzentrale in Herbstein jeweils 500 Euro an Hildegard Weber und Hildegard Schwarz vom Hospizdienst im Vogelsberg sowie an Simon Ruhl und Birgit Pfohl vom Tischtennisverein TTG Vogelsberg.

„Die Helferinnen und Helfer des Hospizdiensten zählen zu den beeindrucksten Ehrenämtlern in unserer Gesellschaft“, so Wilfried Narz, „ihr Dienst, die Begleitung von Sterbenden und ihren Angehörigen, erfordert so viel Aufrichtigkeit, Mitgefühl und vor allem Stärke, so dass unsere Spende nur eine kleine Würdigung sein kann. Wir wünschen den Helferinnen und Helfern alles erdenklich Gute und weiterhin viel Kraft bei dieser schweren Aufgabe, die sie ja freiwillig auf sich nehmen.“ Der Hospizdienst im Vogelsberg steht Menschen aus der Region in deren letzten Lebensphase bei. Entweder zu Hause, wo sich die meisten Menschen am wohlsten fühlen, aber auf Wunsch auch im Pflegeheim oder im Krankenhaus. Die Begleitung richtet sich nach den Bedürfnissen und Wünschen der Betroffenen und steht auch den Angehörigen zur Seite. Der örtliche Tischtennisverein TTG durfte sich ebenfalls über eine Spende freuen. „Der Tischtennissport besitzt in der Region eine lange Tradition“, so Sebastian Narz. „Bei den Spielen der TTG hält die ganze Region zusammen. Das wünschen wir uns auch über den Sport hinaus! Die Freiwilligen der TTG leisten mit den teilweise sehr großen Aktionsradien ihrer Mannschaften erstaunliches in ihrer Freizeit.“ Die TTG, ein Zusammenschluss der beiden Tischtennisabteilungen der Vereine SC Lanzenhein und SV Herbstein, stellt aktuell sieben Senioren- und fünf Jugendmannschaften. Gerade der Nachwuchs erzielte in der Vergangenheit große Erfolge, doch im Moment macht insbesondere die erste Damenmannschaft von sich reden, die in der Regionalliga antritt.

 

Mit narz systems ist eine der innovativsten IT-Firmen im Bereich der Digitalisierung der öffentlichen Infrastruktur in der Region angesiedelt. Das Herbsteiner Familienunternehmen entwickelt seit über zwanzig Jahren Automatisierungs- und Digitalisierungslösungen für die Industrie und öffentliche Institutionen, insbesondere in den Bereichen Infrastruktur, Energie und Wasser sowie Produktion. In der Kombination von Elektrotechnik und sicherheitszertifizierten Cloudlösungen gilt die Firma als Vorreiter für digitale Komplettlösungen. Darüber hinaus macht sie sich seit jeher für die Entwicklung der Region stark. „Wir werden uns auch in den kommenden Jahren mit großer Motivation für den Vogelsbergkreis einsetzen“, so Firmengründer Wilfried Narz.